Dienstag, 7. Februar 2012

Tischkranz

Diesen schönen Kranz habe ich von zwei lieben Freundinnen geschenkt bekommen und dachte: der kommt nicht an die Tür sondern auf den Tisch. Nun habe ich ihn noch mit Grunge-Roses à la Tim Holtz, Spitze, Ticket und Die Cuts verzaubert und ich finde er passt doch wunderbar zu meiner so schön blühenden Orchidee, oder nicht???




Die Grunge-Roses habe ich diesmal nicht aus Grunge-Paper gemacht sondern mit beschichtetem Papier, da ich kein Grunge-Paper zur Hand hatte. Ich muß sagen, wenn man vorsichtig ist geht es auch damit wunderbar - nur wirklich vorsichtig sein, denn es reißt einfach schnell ein.

Kommentare:

  1. Liebe Nadine!
    Der sieht ja wirklich toll aus - schön, was Du draus gezaubert hast!!!! Liebe Grüsse REGINA

    AntwortenLöschen
  2. Da muss ich mich doch auch grad zu Wort melden.
    Oberschön. Sieht klasse aus. Schön schön schön.
    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
  3. Der ist echt wunderschön!
    LG STeffi

    AntwortenLöschen
  4. echt cool der Kranz und die Verzierungen:-)

    AntwortenLöschen