Dienstag, 28. Februar 2012

Tasche 1

Ich habe so schönes graues Wachstuch mit weißen Tupfen bekommen und mich an die Nähmaschine gesetzt. Enstanden ist eine neue Tote Bag. Es war stellenweise etwas schwierig mehrere Lagen des Stoffes unter der normalen Haushaltsnähmaschine zu nähen, der Stoff rutscht halt nicht. Aber mit Hilfe von Papier als oberste und unterste Schicht und Klebefilm ging es dann doch noch.



Ich finde die Tasche ganz praktisch, da man sie auch umhängen kann. Innen habe ich noch eine kleine Reißverschlußtasche und ein Schlüsselband reingenäht damit ich nicht immer so lange nach dem Kleinkram suchen muß.

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden!!! Hab sie gestern ja schon in echt bewundert..., nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die ist echt cool! Passen da 12 er Papiere rein?
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das passst nicht, aber das Material der Tasche wäre auch nicht so geeignet, die Papiere würden leiden. Habe aber vor eine grössere aus stabilerem Tuch dafür zu nähen...

      Löschen